Fachliche Hilfe

Als diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulie-Trainerin (EÖDL) bin ich speziell dafür geschult mit legasthenen / LRS / dyskalkulen / rechenschwachen Kindern auf pädagogisch-didaktischer Ebene zu arbeiten. Ich werde nach einem ausführlichen Gespräch und einem pädagogischen Test einen speziell auf die Schwierigkeiten Ihres Kindes abgestimmten Trainingsplan erstellen. Die Trainingsstunden finden einmal in der Woche statt und dauern 50 Minuten. Eine Kostenübernahme durch das Jugendamt ist möglich.

Sie werden auch Anleitungen bekommen, wie Sie mit Ihrem Kind zu Hause arbeiten sollen und welche Fördermaterialien dafür geeignet sind. Es genügt nicht, nur an den Symptomen (Fehlern) zu üben, sondern Ihr Kind benötigt zusätzlich auch ein Training in den Bereichen „Aufmerksamkeit“ und „Sinneswahrnehmungen“.

Jede Legasthenie/LRS/Dyskalkulie/Rechenschwäche ist individuell verschieden. Ihr Kind benötigt daher auch eine individuelle Förderung. Deutschnachhilfe, nur Rechtschreib- und Lese- oder Rechenübungen alleine führen nicht zum Ziel.

Was Sie als Eltern tun können
  • Geben Sie Ihrem Kind bedingungslosen Rückhalt und haben Sie Verständnis für die Schwierigkeiten, mit denen Ihr Kind zu kämpfen hat.
  • Stellen Sie aber klar, dass jeder Mensch das Schreiben, Lesen, Rechnen im Leben benötigt.
  • Haben Sie Geduld, wenn die Fortschritte nicht so schnell vonstattengehen.
  • Loben Sie Ihr Kind für seine Anstrengungen und nicht für die Resultate.
  • Geben Sie ihm Zeit und geben Sie ihm vor allem viel Geborgenheit und Liebe! 
Hier finden Sie mich

Die Trainingsstunden finden statt bei:
Nora Vogl
Nussbaumstraße 35
84032 Altdorf bei Landshut

Hausbesuche sind im Umkreis bis ca. 15 Kilometer möglich.